Der erste Besuch bei der Frauenärztin ist möglicherweise mit Ängsten verbunden. Wir nehmen uns im Gespräch die Zeit, auf alle Fragen und mögliche Beschwerden einzugehen.

Gerne kann auch eine Begleitung (Mutter, Freundin, Freund) zum Gespräch mitgebracht werden, und meist ist beim ersten Kennenlernen keine Untersuchung notwendig.