+49 201 356511 info@gyn-essen.com

Informationen zur Corona Impfung

Wir bekommen zur Zeit in unregelmässigen Abständen Impfdosen von Biontech und Astra Zeneca zur kurzfristigen Verimpfung. Zeitpunkt und Art des Impfstoffs sind für uns nicht vorhersehbar. Bevorzugt werden Krebspatientinnen und bis zu 2 Kontaktpersonen ab 18 Jahren von Schwangeren. Schwangere und Stillende können zur Zeit nicht geimpft werden.

Bitte sehen Sie von Impfanfragen in unserer Praxis ab. Wir rufen Sie an, wenn Sie gemäß Priorisierung für eine Impfung in Frage kommen.

Download von Anamnese- und Aufklärungsbögen zur Corona Impfung

Wir bitten, alle Patientinnen bzw. die Kontaktpersonen der Schwangeren, die wir zur Corona-Schutzimpfung einladen, folgende Anamnese- und Aufklärungsbögen für beide Impfstoffe herunterzuladen und zum Termin komplett ausgefüllt mitzubringen. Zum zweiten Termin benötigen wir dasselbe ein weiteres Mal. Für die eigene Dokumentation, drucken Sie sich die Formulare bitte noch mal aus oder speichern die Formulare auf Ihrem Rechner. Im Sinne einer zügigen Abwicklung können wir das Ausfüllen oder Kopieren vor Ort leider nicht anbieten.

Ohne die Unterlagen gibt es keine Impfung. Bitte bringen Sie außerdem Ihren Impfpass oder die Impfersatzbescheinigung mit.

Nach der Impfung müssen Sie noch ca. 15 min zur Beobachtung verbleiben.

Weitere Informationen auch in anderen Sprachen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium NRW oder dem RKI.